PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

SELBSTFINDUNG UND DIE ROLLE DES MENTORINGS

„Sei doch einfach du selbst!“ – wie oft haben wir alle diesen Satz bereits gehört oder selbst schon in Gesprächen mit Freunden:innen, Kollegen:innen oder der Familie gesagt. So leicht sich dieser Rat auf der einen Seite aussprechen lässt, so komplex ist die Umsetzung und der Weg zur eigenen
Persönlichkeit auf der anderen Seite.

In der aktuellen Folge spreche ich mit Pavlo Stroblja darüber, worauf es ankommt, um den Kern seiner eigenen Persönlichkeit zu finden und zu schärfen. Angetrieben durch seine eigene Geschichte und zahlreiche, wissenschaftliche Erkenntnisse, die darlegen, dass insbesondere queere Jugendliche in besonderem Maß unter
psychischen Belastungen und Mobbing leiden, hat Pavlo die Initiative Queermentor
gegründet.

Hiermit unterstützt er unteranderem junge, queere Menschen auf ihrem Weg hin zur eigenen Identität, wobei er Mentoring hierbei als eine Begegnung auf Augenhöhe und weniger als Top-Down Beratung sieht. Eine Folge die
bewegt und Impulse für die Reise zur eigenen Persönlichkeit garantiert.

© 2020, Perspektivwechsel. All rights reserved.