DOMINIC FROHN

DIVERSITY MAnagement

die Bilanz der Forschung in Deutschland

Unser Gast in dieser neuen spannenden Folge ist Dominic Frohn. Als wissenschaftlicher Leiter des „IDA | Institut für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung“ aber auch als Berater, Coach, Mediator, Trainer und Professor beschäftigt er sich täglich mit dem Thema Vielfalt und ist damit ein echter Diversity-Experte.  
Zusammen gehen wir unter anderem folgenden Fragen auf den Grund: Warum lohnt es sich für Unternehmen in Diversity Managment zu investieren? Wie sollte ein gutes Diversity Management aussehen? Wieso ist es so wichtig, weiter am Thema Diversity zu forschen? 

Vielfalt ist ein wichtiges Thema, das auch in Zukunft noch mehr an Bedeutsamkeit gewinnen wird. Um die Bedeutsamkeit dieses Themas sichtbar zu machen, baucht man ganz klar auch die Unterstützung der Wissenschaft. Erfolgreiches Diversity Management ist für ihn ein Ansatz von zwei Seiten – neben der Organisation in Netzwerkgruppen ist auch die Unterstützung vom Top Management entscheidend und gerade hier kann die Forschung wichtige Argumente liefern. Ganz wichtig ist es in diesem Zusammenhang allerdings, dass die Erkenntnisse der Forschung am Ende auch praktisch umsetzbar sind und genau das ist das Ziel der Forschung des IDA. 
Wir werfen gemeinsam mit ihm einen Blick auf die aktuelle Diversity-Situation in Deutschland, reden über häufig auftretende Probleme und wie man diese lösen kann und wagen einen Blick in die Zukunft.

© 2020, Perspektivwechsel. All rights reserved.